Jeder kennt ihn, den steten Tropfen, der den Stein höhlt.

Schaue ich mich jedoch in der Internetwelt um, scheint dieser Satz vergessen. Da kann ich hier in 7 Tagen reich werden und dort drüben in 4 Wochen eine halbe Million Euro verdienen. Wende ich meinen Blick dann den etwas seriöseren Angeboten der Kundengewinnung zu, gelange ich zu SEO & PPC Werbung.

SEO macht man nicht mal nebenbei!

      • Suchmaschinenoptimierung ist ein Prozess.1 (110)
      • Eine Denkweise.
      • Ein Plan.

Aber vor allem eines: Keine Eintagsfliege.

Spreche ich mit Kunden, Freunden und Seminarteilnehmern so sehe ich in 9 von 10 Fällen Überforderung.

Das Alles soll ich umsetzen? Wie soll ich das denn schaffen?

Ganz einfach, Stück für Stück. Eine gute Webseite ist nicht einfach so da und ist dann fertig. Eine gute Webseite wächst, mit den Bedürfnissen der Kunden, mit dem eigenen Leben und mit dem Marktumfeld. Wieso sollte dann die komplette SEO Optimierung an einem Tag stattfinden?

SEO Marketing

Nicht ohne Grund heißt mein Basisworkshop: SEO Marketing. SEO ist keine Einzeldisziplin, vielmehr ein Stück im großen Puzzle aller Marketingmaßnahmen.
Als Einzelunternehmer oder Coach, bist du die gesamte Marketingabteilung (oder holst dir Hilfe > Kontakt). Da geht es um Planung, Steuerung & Kontrolle ebenso, wie die Implementierung von neuen Werbemaßnahmen. Betrachten wir die Grundlagen des Marketing, geht hier fast immer um den Marketing Mix. Diesen Gedanken zu verfolgen hilft uns auch dabei, nicht unser gesamtes Business auf eine Strategie zu positionieren. Kunden nur über organisches Ranking, können morgen weg sein, wenn Google das so will.

0 Euro Umsatz !

Wie lange überlebt dein Unternehmen damit?

Gelungenes Marketing streut auch immer das Risiko, also z.B. Ausgaben in Form von Zeit & Geld für SEO und Ausgaben für Adwords oder Facebookwerbung.
Behalte deine Webseite und die gesamten Offpage Faktoren einfach bei deinen Gesprächen mit Kunden, Sponsoren und Vereinen im Kopf. Dann gibt es vielleicht vom Sportverein für die gespendeten Tricks noch einen tollen Backlink dazu. Dieser ist dann regional, echt und ehrlich.

SEO braucht Zeit

Klar gibt es auch schnelle Erfolge, doch aus einer lahmen Ente macht man nicht in einer Woche ein Rennpferd. Je besser die Basis, je schneller wird Erfolg sichtbar. Natürlich ist auch hier die Frage:

Auf welchem Platz bei Google möchte ich stehen?

Seite 1 ist in manchen Sparten noch recht einfach zu erreichen, Top 5 dann schon schwer und Platz 1 will halt jeder.

Gut Ding will Weile haben

Deshalb ist es beim Marketingplan wichtig zu beachten, wie schnell die Kunden kommen sollen. Werden schnell Kunden benötigt, ist Anzeigenschaltung bei Adwords sicher die bessere Alternative. Ist dann Budget da, kann auf Suchmaschinenmarketing mehr Fokus gelegt werden.

Dein Plan, fang an

So einfach ist es, bestimme wo deine Seite jetzt steht und lege dir deine Punkte fest, die du gern optimieren magst. Und dann arbeitest du Stück für Stück ein bisschen was von deinen Aufgaben ab. Stück für Stück wird deine Webseite besser und deine Rankingposition steigt. Es ist wie immer im Leben, lieber das ganze Jahr etwas mehr Sport treiben und gesünder essen, als Crashdiät und Abnehmcamp.

Doch womit anfangen?

      1. Überprüfe die Onpage & Offpage Optimierung
      1. Wo sind mehr Schwachstellen?
      1. Fand mit den Schwachstellen an!
      1. Prüfe was passiert
      1. Optimiere weiter!

Nützliche Tools und Tipps dazu findest du übrigens im kostenlosen Memberbereich von ONSEO.

Das kostenlose Ebook: Contentwelten ist ebenso Teil, wie meine besten kostenlosen Tools für o.g. Analysen und mehr.